Gasparone
Wir über uns
Vorstand
Aktuelles
Theatersaison
Chronik
Jugendgruppe
Förderer

Wir  begrüßen Besucher Nr.:

Saison Jugend 2013-14

Saison 2013-2014: Am 25. Mai 2014     spielte die Jugendgruppe I Ihren lustigen Krimi      “NUR NE HANDVOLL TAUSENDER”   im vollbesetzten Saal im Gasthof Berge in Elliehausen und erntete begeisterten Applaus..

Gelangweilt sitzen die drei ältlichen Schwestern Alice, Gisela und Brunhilde  auf dem Sofa und suchen in Zeitungen nach aufregenden Ereignissen.
Plötzlich erscheinen zwei flüchtige maskierte Bankräuber, lassen ihre Beute, einen Rucksack voller Tausender, just im Wohnzimmer der drei erschrockenen Damen fallen und stürzen wieder hinaus.
Nach dem ersten Schrecken überlegen die Schwestern, was sie mit dem Geld tun sollen. Weil sie es zunächst nur „aufbewahren“, ergeben sich amüsante Verwicklungen, denn die Schwestern verhalten sich plötzlich so eigenartig, dass die Haushälterin Adele in der Heilanstalt anruft um die offensichtlich verrückt gewordenen Schwestern abholen zu lassen.Das Auftauchen der .
 

 Krankenschwestern und die Rückkehr der Banditen sorgen für jede Menge Aufregungen und herrliche Missverständnisse

Schließlich löst sich alles auf, aber das fremde und auch das eigene Geld aus dem Sparstrumpf sind weg . Der Verlust der Beute ist schnell verschmerzt, denn es war doch endlich einmal ein aufregender Tag.

[Gasparone] [Wir über uns] [Vorstand] [Aktuelles] [Theatersaison] [Chronik] [Jugendgruppe] [Förderer]

©  Theater- und Freundschaftsclub Gasparone  - Dr.Gerd Frädrich   Südring 80   37079 Göttingen  - Zuletzt geändert am 13 Mai, 2018